Bookmark and Share

Haarausfall WÄHREND der Schwangerschaft:

Der Haarausfall während einer Schwangerschaft ist im Vergleich zu Ereignissen wie den Wechseljahren oder dem Nach-Schwangerschafts-Haarausfall eher SELTEN zu finden. Nicht nur der häufig sehr gesunde Lebenstil während einer Schwangerschaft .. ja sogar günstige hormonelle Einflüsse wirken sich sehr häufig POSITIV auf das Haarwachstum aus.

Doch was, wenn es trotz dieser Umstände zum Haarausfall kommt? Ein möglicher Grund ist in dem erhöhten Vital- und vor allem Mineralstoffbedarf während der Schwangerschaft zu suchen. Dieser muss während einer Schwangerschaft nicht nur Ihr – sondern auch ein zweites Leben (das des Kindes) versorgen. Mineralstoffe haben einen bedeutenden Einfluss auf unsere Gesundheit, Schönheit und vor allem auf das Haarwachstum. Wenn also der Körper der Mutter und des Kindes während der Schwangerschaft nicht mit ausreichend Vital- und vor allem Mineralstoffen versorgt wird, kann es auch schon während der Schwangerschaft zum Haarausfall und anderen Mangelerscheinungen kommen.

Haarausfall NACH der Schwangerschaft

Die Lebensweise als auch der Hormonhaushalt der Frau verändern sich nach einer Schwangerschaft in aller Regel wieder deutlich. Die vor der Entbindung hohe Konzentration der haarwuchsfördernden Östrogenen sinkt nun wieder ab. Die Ernährung sowie der Genussmittelkonsum der Frau gleicht sich nun langsam wieder dem Verhalten vor der Schwangerschaft an. Diffuser .. also auf der Kopfhaut relativ gleichmässig verteilter Haarausfall kann die Folge sein. Sogar der Verlust eines Zahnes kann eine negative Begleiterscheinung nach einer Schwangerschaft sein ..

Was haben diese Dinge gemeinsam? Zähne, Haarboden, Nägel, Knochen und Gelenke sind wichtige Mineralstoffspeicher unseres Körpers, die durch eine vitalstoffarme Ernährung und/oder Übersäuerung frügzeitig aufgebraucht werden können. DESHALB: Achten Sie am besten schon während und vor allem auch nach einer Schwangerschaft auf eine ausreichende Versorgung mit Vitalstoffen, damit der Freude über die Geburt des Kindes durch nichts .. aber auch gar nichts getrübt wird. Ein erster wichtiger Schritt dafür kann sein: Eine abwechslungsreiche, ausgewogene, bunte und häufig vegetarische Ernährung. Ein sehr einfacher Weg, um die nicht nur für das Haarwachstum oder die Stillzeit wichtige Vitalstoffkonzentration HOCH zu halten.

Weiterführende Informationen und Behandlungsmöglichkeiten finden Sie hier ..